Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Kulinarische Stadtführung am 13. Dezember – Es sind noch Plätze frei!

Ab sofort wird eine „Führung für Einzelpersonen“ am zweiten Samstag jeden Monats angeboten. Ein Rundgang durch die Altstadt Forchheims wird durch den Verzehr von fränkischen Leckereien unterbrochen.

 

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

Die kulinarische Stadtführung in Forchheim ist angelaufen und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Wenn dann noch die jeweiligen Geschäftsinhaber der einzelnen Stationen ihre Spezialitäten beschreiben, wird die Stadttour zu einem rundum gelungenen Genuss.

Aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen, an einer „Gaumenfreuden Führung“ teilzunehmen, wird diese ab sofort regelmäßig auch für Einzelne oder kleinere Gruppen angeboten.

Die erste Station des Rundgangs ist „Feinkost Karnbaum“. Dort gibt es ein Gläschen Sekt mit drei Kanapees – Forelle oder Karpfen - und einen Einblick in die lange Tradition der fränkischen Karpfenzucht. Danach geht es zur „Kaffeerösterei Bogatz“ mit Kaffee und Urrädla, sowie einer Einführung in die Geheimnisse des Kaffeeröstens. Der Rundgang endet bei „Brauereigaststätte Hebendanz“ mit Krensuppe und Bratwörscht mit Sauerkraut, Brot, Bier und Informationen über das Bierbrauen. Dazwischen kombinieren die Gästeführer die Geschichte von Forchheim mit einem Besuch der „Roten Mauer“ und der Kaiserpfalz.

Nächste Termine, Treffpunkt Tourist – Info Rathausplatz:

Samstag 08. November 10:30 Uhr / Samstag 13. Dezember 10:30 Uhr

Kosten: 29,- € / Person

 

Anmeldung über:

Tourist – Information Forchheim

Rathaus, Hauptstr. 24

Tel.: 09191 714-337 und – 338

tourist@forchheim.de

www.forchheim.de

Gruppen können sich jederzeit anmelden.