Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Klaus Thormann ist der neue Vorsitzende des Seniorenbeirats

Auf der konstituierenden Sitzung des Seniorenbeirates der Stadt Forchheim wurde Klaus Thormann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sebastian Beetz vom Arbeiter Samariter Bund ist sein Stellvertreter.

Ausführliche Pressemitteilung: 

Der Beirat, der mit neuer Satzung seit 2011 die seniorenpolitischen Belange mit Mitsprache- und Antragsrecht im Stadtrat vertritt, besteht aus fünfzehn Mitgliedern, davon dreizehn aus Wohlfahrtsverbänden und kirchlichen Einrichtungen. Zwei Mitglieder sind nicht organisiert, darunter Klaus Thormann.

Oberbürgermeister Stumpf lobte in seiner Begrüßung das Engagement von Dr. Birgit Kastura vom Bayerischen Roten Kreuz und Klaus Thormann: „Sie haben den Seniorenbeirat der Stadt als Vorsitzende und Stellvertreter ein ganzes Stück nach vorne gebracht. Vielen Dank für Ihre Arbeit.“

Klaus Thormann legt sein Augenmerk auf das Seniorenpolitische Gesamtkonzept, welches voraussichtlich im Haupt-, Personal- und Kulturausschuss am 16. Oktober 2014 vorgestellt werden soll. Das Konzept basiert auf den Ergebnissen einer Befragung unter Forchheimer Senioren, die Ende 2013 ausgewertet wurde.