Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Kindergartentag wieder ein voller Erfolg - Kinder hatten das Kommando!

Pfalzmuseum half bei der Schatzsuche - Abenteuertag für Kindergartengruppen

Die Sonne lachte zum Kindergartentag, als im Pfalzmuseum Forchheim im Mai über 140 Kindergartenkinder mit ihren Erziehern die Kaiserpfalz stürmten. Es kamen Gruppen aus Erlangen, Baiersdorf, Hirschaid, Ebermannstadt, Forchheim und Altendorf und noch viele mehr... Historikerin und Museumspädagogin Martina Wesler verbuchte den Tag als „vollen Erfolg“!

Ausführliche Pressemitteilung: 

Mit erfahrenen Museumspädagogen an ihrer Seite wurde der Museumsbesuch schon für die Kleinsten zum großen Erlebnis. Dazu ein Kommentar einer Kindergartengruppe aus Hirschaid: „Einen museumpädagogischen Vormittag durften unsere frischgebackenen Vorschulkinder erleben. Die Kaiserpfalz lockte zu einer Schatzsuche in ihre Räume. Dabei durften die Kinder eine Zeitreise durch das ganze Museum machen und waren auf der Suche nach dem verlorenen Schatz des Bischofs. Sie lernten verschiedene Epochen kennen. Hörten wie lange eine Kirchenglocke klingt und erlebten, wie sich die Zeit bis in die Gegenwart veränderte. Natürlich fanden sie schließlich den Schatz und bekamen einen Glücksstein davon.“

Die Aktion „Wie vor hundert Jahren“ bot eine Reise in die gute alte Zeit an. Die Kinder erfuhren anhand von originalen Haushaltsgeräten, wie mühselig, aber auch ideenreich das alltägliche Leben in früheren Zeiten bewältigt wurde. Auf einer Reise in die „Steinzeit“ lernten die Kindergartenkinder die Lebensweise, Techniken und den Werkzeuggebrauch des altsteinzeitlichen Menschen kennen.

Der Aktionstag in der Kaiserpfalz richtet sich speziell an Kindergärten mit kleinen Gruppen (unter 20 Kinder), damit kleinere Gruppen die Möglichkeit haben, die Museumsprogramme kennenzulernen: Die Kinder werden mit dem Herold durch das Pfalzmuseum geführt, erleben Großmutters Waschtag und reisen in die Steinzeit. Eine Fortsetzung der Veranstaltung ist für das kommende Jahr geplant.

 

 

Kontakt:

Pfalzmuseum Forchheim

Martina Wesler M.A., Historikerin und Beauftragte für Museumspädagogik
Kapellenstr. 16
91301 Forchheim
Telefon + 49 (0)9191/714-351, Telefax 09191/714-375
E-Mail: Martina.Wesler@forchheim.de
Internet: http://www.forchheim.de/content/kindergaerten