Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Jugend, Bildung, Senioren & Soziales » Kindertagesstätten » Sattlertor KiTa » Pädagogisches Konzept

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

KiTa Sattlertor

Pädagogisches Konzept

Miteinander leben - voneinander lernen

Wir leben miteinander und lernen voneinander, spielerisch – ganz nebenbei. Deshalb ist unsere tägliche Arbeit geprägt von Toleranz, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung. Wir sehen die Kinder als selbstbestimmte, eigenverantwortliche Persönlichkeiten, die neugierig ihre Welt entdecken. Wir arbeiten teiloffen und situationsorientiert, d.h. unter anderem, dass die Themen sich an den Interessen der Kinder orientieren. Die Kinder lernen nach ihren eigenen Bedürfnissen zu handeln und finden ihren eigenen Lernrhythmus. Dieses selbstbestimmte Lernen ist für die Kinder ebenso bedeutsam, wie eine von Erwachsenen organisierte Lernsituation.

Deshalb bieten wir den Kindern gezielte Angebote:
mit der ganzen Gruppe => Gespräche, Lieder, Geschichten, ...
mit der Kleingruppe => Bewegungsstunden, Bilderbuchbetrachtungen, ...
Einzelförderung => Wahrnehmungsspiele, Sprachspiele, ... 
Projektarbeit => Naturspielräume, Experimente, ...

Wichtig ist uns dabei immer, dass die Kinder

  • ganzheitliche Erfahrungen machen
  • die jeweiligen Lernfelder bewusst erleben
  • eine hohe Anschaulichkeit und Aktivität erfahren
  • Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Mitverantwortung haben