Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Zu Fuß zur KFZ-Stelle

Oberbürgermeister Franz Stumpf und Landrat Hermann Ulm schnitten am 9. Mai gemeinsam das rotgelbe Band durch, um den Fußweg freizugeben, der den Paradeplatz mit dem Landratsamt verbindet.

Ausführliche Pressemitteilung: 

Franz Stumpf dankte Reinhilde Wöhrmann-Distler und Alexander Dworschak von der GWS Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft, dass dieser Durchgang im Zuge der Städtebausanierung wieder hergestellt werden konnte. Es existierte schon einmal eine Passage an dieser Stelle, aber es kam zu einem Zerwürfnis der Beteiligten und sie wurde geschlossen. Mit der Einweihung möchte Stumpf den Bekanntheitsgrad dieser Abkürzung erhöhen. Übrigens: Nachts wird das Tor geschlossen.