Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Forchheims 1. Instawalk

Im Rahmen der Vorbereitungen zu Forchheims 1. Instagram-Ausstellung #forchheimshots laden die Organisatoren zum gemeinsamen Foto-Spaziergang – dem 1. Forchheimer Instawalk am 22. April 2017.

Ausführliche Pressemitteilung: 

Forchheims 1. Instagram-Ausstellung #forchheimshots hat das Social Network Instagram für viele Forchheimerinnen und Forchheimer zu einer interessanten Plattform gemacht, um ihre Lieblingsbilder mit Familie, Freunden, Bekannten und Unbekannten zu teilen. Um die Community auch abseits der Online-Welt zusammen zu bringen und Inspiration für viele weitere #forchheimshots Bilder zu finden, laden Initiator Matthias Hösch von den igersforchheim, die Tourist-Information der Stadt Forchheim und das lokale Onlinemagazin „Schau fei“ nun zum 1. Forchheimer Instawalk. Bei diesem Foto-Spaziergang geht es darum, einen Ort in der Gruppe zu entdecken und fotografisch festzuhalten. Spannend dabei ist, wie jeder die Dinge aus einer anderen Perspektive sieht und mit Instagram-Filtern und anderen Kreativ-Werkzeugen nachträglich bearbeitet“, erklärt Matthias Hösch, der die Idee zu Forchheims 1. Instagram-Ausstellung hatte.

Wer unterwegs tolle Fotos geschossen hat und diese gerne teilen will, nutzt einfach das Kürzel #instawalkfo17, wenn er die Bilder auf Instagram postet. Unter diesem Hashtag werden alle Bilder des Tages gesammelt. Wer sein Bild auch ins Rennen für Forchheims 1. Instagram-Ausstellung schicken will, markiert es zusätzlich mit #forchheimshots.

„Einige Tourismus Regionen haben bereits mit großem Erfolg Instawalks veranstaltet. Ziel des Projekts ist es, in sozialen Medien die touristischen Highlights Forchheims vorzustellen und weitere Fans und Follower für die Stadt zu gewinnen“, so Nico Cieslar, Leiter der Tourist-Information. Ob Instagram-Neuling, Hobby-Fotograf oder Social Media Profi: Jeder ist herzlich eingeladen, beim 1. Forchheimer Instawalk dabei zu sein – mehr als ein Smartphone oder eine Kamera braucht es nicht, auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist am 22. April um 13 Uhr am Forchheimer Rathausplatz. Der Instawalk geht von der Forchheimer Altstadt über einen Abstecher in die Unterwelt hinauf in den Kellerwald, wo die Veranstaltung mit dem Forchheimer Bierkellerauftakt auf dem Weiss-Tauben-Keller gemütlich ausklingen wird.

Weitere Infos gibt es auf www.forchheimshots.de

 

 

Ansprechpartner

Nico Cieslar
Tourist-Information

Kapellenstr. 16
91301 Forchheim

Telefon 09191/714-218

E-Mail: nico.cieslar@forchheim.de