Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Forchheimer Fragebogenaktion zum Ehrenamt und freiwilligen Engagement geht in die Zielgeraden - Zwischenbilanz: Anvisierte Rücklaufquote von 50 % ist schon zur Hälfte geschafft!

Die Fragebogenaktion zum Ehrenamt und freiwilligen Engagement in Forchheim stößt auf eine breite Resonanz.  Bereits 25 % der insgesamt rund 500 angeschriebenen Organisationen, Institutionen und Gruppen haben den Fragebogen nach der Hälfte der verbleibenden Zeit zurückgeschickt.

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

Die Masterstudentin Natalie Grünert, die die Untersuchung im Auftrag der Stadt Forchheim durchführt, dankt allen Gruppierungen, die bis jetzt 20 Minuten ihrer Zeit investiert und sich an der Umfrage beteiligt haben. Sie freut sich über alle weiteren Rücksendungen, die noch bei ihr eintreffen werden.

Kathrin Reif, Ehrenamtsmanagerin im Bürgerzentrum-Mehrgenerationenhaus, die das Projekt – neben dem Seniorenbeirat der Stadt Forchheim – unterstützt, ruft dazu auf: „Vielen Dank an alle, die sich schon die Zeit genommen haben und an der Befragung teilgenommen haben. Alle anderen möchte ich ganz herzlich bitten, es noch zu tun. Es lohnt sich. Unser Ziel ist es, eine Rücklaufquote von 50 % zu erreichen, um eine wissenschaftlich fundierte Studie zu ermöglichen.“

Noch bis zum 31. Januar 2015 haben die Vereinigungen mit ihren Antworten die einmalige Chance, ihr vielfältiges Engagement zu veranschaulichen und ihre Interessen zu artikulieren.

Gruppierungen, die sich in Forchheim engagieren und noch keinen Fragebogen erhalten haben, werden gebeten, sich an Natalie Grünert oder Kathrin Reif zu wenden.

Kontakt:

Natalie Grünert, E-Mail: gruenertna42614@th-nuernberg.de

Kathrin Reif, Tel.: 09191-6155287 (Bürgerzentrum-MGH)

E-Mail: k.reif@forchheim-nord.de

Homepage: www.bz-mgh.de