Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Forchheim stellt klar: Erste Bierkönigin in Oberfranken wurde 2005 in Forchheim gekürt

Bei der Jahreshauptversammlung am 18. November 2013 stellte der Verein Bierland Oberfranken die erste oberfränkische Bierkönigin, Sabrina Lang, in Bayreuth vor. Das bringt Forchheims Bürgermeister Franz Streit in Rage: „Wir, die Stadt Forchheim und die vier Forchheimer Brauereien, haben schon 2005 die erste Bierkönigin in Oberfranken, Carina Kredel, gekürt – eine Unterscheidung der „oberfränkischen Bierkönigin“ von der „Bierkönigin in Oberfranken“ ist reine Wortklauberei.“

Ausführliche Pressemitteilung: 

In einem Antwortschreiben von Bierland Oberfranken hatte der Verein auf diese beiden Begriffe verwiesen. Franz Streit erklärt: “Schon vor neun Jahren haben wir uns überlegt, dass eine Bierkönigin fehlt. Mit Kenntnissen über das Brauereiwesen und einem guten Aussehen ist eine Bierkönigin eine charmante Repräsentantin für jede Region mit Biertradition. Mit persönlichen Ansprachen auf offiziellen Veranstaltungen ist sie ein echter Werbeträger für die oberfränkischen Biere. Wir Forchheimer haben das rechtzeitig erkannt und uns den Titel „Erste oberfränkische Bierkönigin“ sogar vom Verein Bierland Oberfranken im Jahr 2007 bestätigen lassen.“