Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Forchheim in sechs neuen Kurzfilmen erleben

Das Forchheimer Stadtmarketing geht neue Wege in der medialen Vermarktung der fränkischen Königsstadt. Mit insgesamt sechs neuen kurzen Filmbeiträgen über die bekanntesten städtischen Veranstaltungen und Events im Forchheimer Jahreskalender wird die Stadt in ihrer einmaligen Vielfalt den interessierten Besuchern und Gästen neu präsentiert. Im Zusammenarbeit mit Joachim Häntzschel wurden in den letzten Monaten die Versionen der sechs neuen Kurzfilme "Osterbrunnen in Forchheim", "Bierkellereröffnung mit der Forchheimer Bierkönigin", "Kunsthandwerkermarkt in Forchheim", "Afrika-Kulturtage rund um die Kaiserpfalz", "Annafest im Kellerwald" und "Der schönste Adventskalender der Welt" final abgestimmt. Das Ergebnis ist jetzt auf einer DVD zusammengeführt.

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

„Der Stadtslogan 'fränkisch modern, mit allem Kern' ist perfekt mit der DVD und den enthaltenen sechs Kurzfilmen umgesetzt worden. Dies spiegelt die Bandbreite der Kurzfilme vom traditionellen Annafest im Kellerwald bis zu den Afrika-Kulturtage in der Kaiserpfalz wieder. Mit den neuen Kurzfilmen wollen wir aber insbesondere neue Gäste und Touristen auf die Stadt Forchheim neugierig machen. Dies wollen wir erreichen in dem wir z.B. Reise-Unternehmen und touristische Multiplikatoren postalisch kontaktieren und mit der DVD über die tollen Veranstaltungen sowie Events in der Stadt Forchheim informieren und diese in ihrer Einmaligkeit präsentieren. Insbesondere möchte ich mich bei allen Personen bedanken, die zum erfolgreichen Gelingen hierbei beigetragen haben", sagt Viktor Naumann, Leiter des Referats Wirtschaft und Stadtmarketing.

„Nach der langen Vorbereitungsphase und der Fertigstellung der sechs Kurzfilme mit charakteristischen Szenen aus der Stadt freue ich mich sehr über das gelungene Gesamtprodukt. Sehr gerne habe ich mich mit viel Engagement und Herzblut der Verfilmung der städtischen Veranstaltungen gewidmet. Auch ich, als Forchheimer Neubürger, habe auf diese Weise gleichzeitig den besonderen Charme der Stadt kennenlernen dürfen. Ich freue mich, dass ich mit den sechs Kurzfilmen ebenfalls einen kleinen Beitrag zur besseren medialen Vermarktung  der Stadt Forchheim beitragen konnte. Mit diesen Kurzfilmen werden wir sicherlich potentielle Gäste und Besucher auf unsere Stadt Forchheim neugierig machen“, sagt Joachim Häntzschel.

Insgesamt werden 500 DVDs mit den sechs Kurzfilmbeiträgen gepresst und der Großteil dieser DVDs wird an Reise-Unternehmen verschickt. Parallel ist ebenfalls geplant die sechs Kurzfilme auf der Homepage der Stadt Forchheim unter der Rubrik Tourismus & Freizeit und der Unter-Rubrik Bilder & Videos für alle anderen interessierten Personengruppen zugänglich zu machen.

Auf dem Bild sehen Sie v.l.n.r.: Irene Mattle (Leiterin Tourist-Information), Joachim Häntzschel, Viktor Naumann (Leiter des Referats Wirtschaft und Stadtmarketing)