Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Verwaltungsgliederung » Hauptverwaltung » Standesamt » Eheschließung - geschiedene, verwitwete, volljährige deutsche Staatsangehörige

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Eheschließung - geschiedene, verwitwete, volljährige deutsche Staatsangehörige

Am Anfang steht die Anmeldung der Eheschließung beim zuständigen Standesamt.

Dazu benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aufenthaltsbescheinigung von der Meldebehörde Ihres Wohnsitzes
  • aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtseintrag (nicht älter als 6 Monate). Die Abschrift erhalten Sie bei Ihrem Geburtsstandesamt.
  • aktuelle (nicht älter als 6 Monate) Eheurkunde mit dem Vermerk über die Eheauflösung oder eine beglaubigte Abschrift aus dem als Heiratseintrag fortzuführenden Familienbuch der Vorehe. Sowohl die Eheurkunde als auch die beglaubigte Abschrift erhalten Sie beim Standesamt am Ort der Eheschließung der Vorehe.


Siehe auch "Eheschließung - allgemein


Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie auf der Seite des Standesamts.