Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

C&A-Filiale spendet 2.000 Euro

Die C&A Foundation unterstützt deutschlandweit soziale und karitative Einrichtungen mit mehr als 1 Million Euro. Die Forchheimer Filiale hat sich für eine Unterstützung des Gerhardinger Kinderhauses entschieden.  

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

Oberbürgermeister Franz Stumpf bedankt sich: „Die Spende der C&A Foundation hat schon fast Tradition. Es freut mich, dass sie in diesem Jahr Kinder aus Forchheim davon profitieren,“ unterstreicht er.

Die Auswahl der Weihnachtsspendenaktion wird bewusst den Filialen vor Ort überlassen. Empfänger der Spenden sind ausschließlich gemeinnützige Organisationen, Projekte oder Initiativen im lokalen und regionalen Umfeld der jeweiligen Filialen. „Uns ist es wichtig, unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen, und wir freuen uns besonders darüber, dass unsere Spende direkt den Menschen in unserer Nachbarschaft zugutekommt“, so Sieglinde Roth, die Leiterin des C&A Standortes Forcheim.

Brigitte Frank, Leiterin des Gerhardinger Kinderhauses, hat auch schon Pläne für die Spende. Im kommenden Frühjahr soll ein Sonnenschutz für den Außenbereich installiert werden. „Endlich brennt dann die Sonne nicht mehr auf die Köpfe der Kinder – und der Käse läuft nicht mehr vom Brot!“ freut sie sich. „Wir benötigen den Sonnenschutz dringend für die Fensterfront unseres Kinder-Cafés und der Bauecken der Kinder. Auch die Garderobe mit den Brotzeitrucksäcken befindet sich hier an dieser Fensterfront“, erläutert Brigitte Frank.