Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Busumleitungen

Busumleitungen ab Bahnhof Forchheim und anderer Fahrplan für Linien 216 und 262
 
 

 

 

Ausführliche Pressemitteilung: 
 
 
Infolge des Ausfalls der Ampel an der Ausfahrt des Forchheimer Bahnhofs kann keine Buslinie die Innenstadt direkt anfahren. Wegen der dafür notwendigen  Umleitung kann es auf fast allen Linien voraussichtlich noch bis Anfang nächster Woche zu Verspätungen kommen. Wir bitten unsere Busfahrgäste dafür um Verständnis.
 
Buslinien 216 und 262 fahren anders
 
Wegen der Bauarbeiten zum Abbruch der Autobahnbrücke am Siemensgelände wurde die Siemensstraße samt Fußweg von der Äußeren Nürnberger Straße her kurzfristig gesperrt. Die Buslinien 216 (Oesdorf-Forchheim) und 262 (Stadtbus Forchheim Süd-ZOB-Reuth) können deshalb Fa. Siemens nicht auf dem gewohnten Weg anfahren und müssen umgeleitet werden.
Ab Mittwoch, 08.03. werden deshalb  die Routen  der beiden Linien über die Simon-Hegelestr. in das Siemensgelände geführt, wo auch eine Ersatzhaltestelle für den Halt „Siemens“  an der Werkseinfahrt  vom südlichen Parkplatz her eingerichtet wird.
Die Haltestelle Simon-Hegele-Straße kann stadtauswärts von der Linie 216 ebenfalls nicht angefahren werden. Sie wird an die Wendeschleife bei Fa. Fleischmann verlegt. Der Bus wendet dort in beiden Fahrtrichtungen. Stadteinwärts wird der Halt weiter bedient. Weitere Infos gibt es an den Fahrplanaushängen oder unter www.vgn.de/fahrplan
 
 
Pressestelle des Landratsamtes Forchheim
Am Streckerplatz  3
91301 Forchheim
Telefon: 09191 / 86-0
Email:    pressestelle@lra-fo.de
www.lra-fo.de