Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

„App-to-date“ auf dem Annafest

Mit der Annafest-App für iPhone und Android erhalten Nutzer ab sofort aktuelle Informationen rund um Attraktionen, Musikprogramm, Wetter, Lageplan und vieles mehr direkt auf ihr Mobiltelefon. Die App steht unter www.annafest-app.de zum Download bereit. Wenn sie bereits aufs Handy heruntergeladen ist, benötigt die App nicht zwingend eine Internetverbindung. „Das kann auf dem Annafest durchaus praktisch sein, weil das Netz oft überlastet ist“, lautet der Kommentar auf der Homepage.

 

 

 

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

Bürgermeister Franz Streit unterstützt die zahlreichen Akteure, die sich fürs Annafest begeistern und eigene Ideen einbringen. „Die App, die mit Ulli Raab und der Unterstützung der Sparkasse entwickelt wurde, ist originell und informiert umfassend. Besonders gut finde ich, dass auf der ersten Seite der App ein barrierefreies Annafest beschrieben wird.“

Die App liefert unter anderem Daten über die Musikbands, die Wettervorhersage, An- und Abfahrtswege mit Bus, Bahn, Jugendtaxi und Auto und einen Lageplan. Unter einem weiteren Menüpunkt werden die einzelnen Keller beschrieben mit Ansprechpartner und Telefonnummer zum Reservieren. Eine wichtige Frage wird auch beantwortet: Welches Bier wird auf welchem Keller ausgeschenkt? Für diejenigen Annafestbesucher, die sich mit dem Bargeldbedarf verkalkuliert haben ist der genau beschriebene Standort des Geldautomaten sehr hilfreich.

Viktor Naumann, verantwortlich für das Stadtmarketing, erklärt: „Diese App ergänzt unser Informationsangebot zum Annafest in ansprechender Form. Nicht jeder Annafestbesucher hat immer das Musikprogramm oder andere Flyer zur Hand, aber in der Regel trägt jeder ein Mobiltelefon mit sich.“

Für die Annafest-Koryphäe Ulli Raab laufen die Festvorbereitungen auf vollen Touren: „Vor und während des Annafestes bin ich zu 150 Prozent meiner Freizeit im Einsatz, um aktuell zu informieren auf der App, www.alladooch-annafest.de und auf www.facebook.com/Annafest.“

Das 2014 Annafest-T-Shirt ist ebenfalls ab sofort für 12 Euro erhältlich in der Tourist-Information im Rathaus, im Tabakladen Hocke in der Hauptstraße 30, auf dem Rappenkeller, Auf den Kellern 14, und während des Annafestes an Verkaufsständen auf den Kellern.

Von Größe 92 bis 3XL gibt es das T-Shirt in verschiedenen Farben. Das Riesenrad ist auf dem Shirt abgebildet und das Icon von Google Maps mit der Überschrift „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ – nämlich das Annafest!

 

 Ansprechpartner

Viktor Naumann
Stadt Forchheim
Referatsleiter Wirtschaft und Stadtmarketing
Hauptstr. 24
91301 Forchheim
Telefon 09191/714-299
Telefax 09191/714-414
E-Mail: viktor.naumann@forchheim.de
Internet: www.forchheim.de